Markiert: Südzucker

Dividendenstudie 2018 Header

Dividendenstudie 2019: Bestmarken und Bremsspuren

Deutschlands Aktiengesellschaften werden dieses Jahr mehr als 57 Mrd. Euro an Dividenden ausschütten. Damit wird die bisherige Bestmarke aus 2018 um 6,6% übertroffen. Erneut erreichen alle drei Auswahl-Indices DAX, MDAX und SDAX neue Rekord-Volumina, auch weil 88% der Index-Firmen eine Dividende zahlen. Dennoch werden Bremsspuren sichtbar: Es gibt deutlich weniger Anhebungen und mehr Kürzungen als im Vorjahr. Das ist das Fazit meiner Dividendenstudie 2019 – wie jedes Jahr veröffentlicht in Kooperation mit der FOM Hochschule und den Anlegerschützern von der DSW.

MDAX Dividenden

MDAX im Dividenden-Check: Zweite Liga mit sieben Adeligen

Deutsche Anleger schauen in erster Linie auf den DAX, dabei ist der kleine Bruder des Frankfurter Leitindex deutlich erfolgreicher: Mit einem Plus von 80% haben die im MDAX gebündelten mittelgroßen Unternehmen in den letzten fünf Jahren fast dreimal so gut abgeschnitten wie die Top-Konzerne. Das spiegelt sich auch in der Ausschüttungsqualität wieder – mit Firmen wie Fuchs Petrolub, Fielmann oder Axel Springer beheimatet der MDAX einige der besten Dividenden-Aktien des heimischen Kurszettels.