Menu Close

Buchwert, KGV und Dividendenrendite: Wie Value-Kennzahlen in die Irre führen

Der Gewinn liegt im Einkauf. Die alte Kaufmannsregel war auch an der Börse lange ein Erfolgsrezept: Günstig bewertete Aktien kaufen und dann geduldig warten, bis der Preis dem wahren Wert entspricht. Zuletzt haben klassische Value-Kennzahlen aber häufig in die Irre geführt. Warum Buchwert, KGV und Dividendenrendite nicht erst „seit Corona“ problematisch sind, warum „Value Investing“ dennoch eine Zukunft hat und wieso Warren Buffet Amazon statt Daimler im Depot hält.