Markiert: Technologie

Investieren in Branchen (Teil 9): Technologie – Im zweiten Anlauf mit Substanz

Neben der Flut billigen Geldes ist es vor allem die digitale Revolution der Wirtschaft, die die Börsen antreibt. Dennoch konnte der MSCI Information Technology Index erst vor gut zwei Jahren seine alten Hochs aus Zeiten der New Economy-Blase übertreffen. Warum der Tech-Boom jetzt Substanz hat, was ETF-Investoren über den Sektor wissen sollten, wo nachhaltig attraktive Dividenden winken und wie sich die „Rule of 40″ bei der Auswahl von Software-Aktien bewährt – jetzt in Teil 9 meiner Kolumnen-Serie auf CAPinside!

MSCI Branchen Header

MSCI Branchen seit 2008: Technologie vorn, Dividenden-Lieblinge schwächeln

Die große Infografik zu den MSCI Sektor- und Faktor-Indices. Bei den Branchen schneidet der Tech-Sektor am besten ab, während die dividendenstarken Versorger- und Telekom-Aktien dem Markt hinterher hinken. Dennoch sollten ein diversifiziertes Langfrist-Depot auch defensive Titel enthalten. Im „Smart Beta“-Segment liefern vier Strategien deutliche Überrenditen. Nur Value-Fans brauchen weiterhin Geduld.

United Internet

United Internet: Wachstumskurs nach Startup-Fehlzündung

Schwere Zeiten für die Berliner Startup-Idylle: Der mit 80 Mio. Euro Wagniskapital gefütterte Online-Versteigerer Auctionata ist insolvent, die Beteiligungsfirma German Startups Group schockt mit vier Gewinnwarnungen in vier Wochen und Rocket Internet hat sich mit über 50% Kursverlust seit dem Börsengang sowieso als milliardenschwere Fehlzündung entpuppt. Darunter leidet auch United Internet. Nicht umsonst notiert die Aktie trotz guter Börsenstimmung rund 25% unter ihrem Hoch und ob die Dividende angehoben wird, lässt sich nicht seriös abschätzen. Trotzdem ist der Web-Konzern für Langfrist-Investoren noch interessanter als Telefonica Deutschland, Drillisch und die anderen einschlägigen Rendite-Renner aus dem TecDAX.