Markiert: Energie

Investieren in Branchen (Teil 2): Energie – am Erdöl hängt doch alles

Ein Drittel Erdöl, gut 25 Prozent Kohle, 20 Prozent Erdgas, fünf Prozent Kernkraft und der Rest verteilt sich auf Wasser, Wind, Sonne und Geothermie: So sieht derzeit der globale Energie-Mix aus. Am Aktienmarkt hingegen ist der Energie-Sektor lange nicht so facettenreich. Weil abseits der nur eingeschränkt zugänglichen China-Börsen kaum Kohle-Minen gelistet sind und Kraftwerksbetreiber – egal, ob konventionell oder „grün“ – nach dem Global Industry Classification Standard (GICS) bei den Versorgern einsortiert werden, bleiben de facto nur noch Öl und Gas übrig. Und „Big Oil“ steht zwar seit Rockefeller für Wohlstand und Macht. Aber zuletzt war die Rendite-Pipeline verstopft.