Markiert: Zyklischer Konsum

DividendenAdel Die Profile

TJX

Damit Aktionäre auf ihre Kosten kommen, muss Mode entweder richtig teuer oder total billig sein – oder man muss Markenware zu reduzierten Preisen anbieten. Mit diesem Konzept hat TJX in den letzten Jahren eine Wachstumsstory...

DividendenAdel Die Profile

Nike

Das war ein enttäuschender Ausblick, den Nike da vor einigen Wochen präsentiert hat. Der Umsatz wächst nicht so schnell wie erhofft, die für 2020 angepeilten 50 Mrd. US-Dollar sind kaum erreichbar. Auf die Dividende wird...

DividendenAdel Die Profile

Kering

Kering hat in den letzten Monaten noch stärker zulegen können als Marktführer LVMH. Doch warum sollte man sich mit der Nummer zwei begnügen? Zwar hat Kerig-Zampano Francois Pinault seinem Erzrivalen Bernard Arnault vor einigen...

DividendenAdel Die Profile

LVMH Louis Vuitton

Lange Jahre kam der Kurs von LVMH kaum vom Fleck. Im Sommer 2016 ist die Aktie dann aber richtig durchgestartet und seitdem gibt’s kein Halten mehr – Qualität schlägt sich früher oder später eben...

DividendenAdel Die Profile

Expedia

Es gibt sie tatsächlich – reinrassige Internet-Unternehmen, die Dividende zahlen. Das Online-Reisebüro Expedia schüttet bereits seit 2010 aus und kommt nun immerhin auf fünf Jahre ohne Kürzung. Gleichwohl ist die Ausschüttung sicher kein Grund,...

DividendenAdel Die Profile

Wyndham

Tourismus ist ein ebenso zyklisches wie kapitalintensives Geschäft, weshalb es in diesem Sektor nur wenige zuverlässige Dividendenzahler gibt. Zu diesen Ausnahmen steht die Hotelkette, auf die wir schon im August 2016 in einer DividendenAdel...

DividendenAdel Die Profile

Stagecoach

Stagecoach ist ein typischer Vertreter der Spezies „Zyklischer Konsum“ in Großbritannien: Die Zahlen sehen gar nicht so schlecht aus, aber irgendwie traut man dem Laden nicht. Schon vor dem Brexit-Votum kam die Aktie kräftig...

DividendenAdel Die Profile

Sixt

Sixt ist zweifelsohne ein vorzügliches Unternehmen – aber kein DividendenAdel, denn in den letzten zehn Jahren gab es gleich zwei Kürzungen. Autovermietung/Leasing ist nun einmal ein zyklisches Geschäft und auch die meisterhafte Weiterentwicklung zum...

DividendenAdel Die Profile

Amer Sports

Amer Sports ist noch kein DividendenAdel, nachdem die Finanzkrise doch deutliche Spuren hinterlassen hat. 2009 musste die Dividende kräftig gesenkt werden und erst fünf Jahre später wurde das Vorkrisen-Niveau wieder erreicht. Inzwischen ist der...

DividendenAdel Die Profile 0

Air New Zealand

Das Aviation-Geschäft ist ebenso zyklisch wie kapitalintensiv – schlechte Voraussetzungen für zuverlässige Dividendenzahlungen. Abgesehen von wenigen Ausnahmen (Southwest, Alaska Air) gibt’s bei den Ausschüttungen der Airlines deshalb ein wildes Auf und Ab. So auch...

facebook