Markiert: Raiffeisen

DIvidendenstatistik Österreich

DividendenAdel Austria 2019: Nur zwei Aktien erfüllen höchste Ansprüche

Der österreichische Aktienmarkt ist eine Nische – die noch kleiner wird, wenn man nach Dividendenqualität filtert. Gerade einmal acht Firmen überspringen die erste DividendenAdel-Hürde von zehn Jahren ohne Kürzung. Würde man auf dieses putzige Grüppchen die übrigen Kriterien des „Magischen Vierecks“ anwenden, hätte der DividendenAdel Austria 2019 gerade einmal zwei Mitglieder – die Verpackungskünstler von Mayr Melnhof Karton und den Zuckerproduzenten Agrana. Deshalb gibt es für die Alpenrepublik traditionell ein Spezial-Ranking.