Markiert: Grenke

DividendenAdel Deutschland 2019 Header

DividendenAdel Deutschland 2018: Nur 22 Firmen bieten allerhöchste Qualität

Deutsche Firmen zahlen Rekord-Dividenden, dennoch erfüllen wie im Vorjahr erneut nur 22 Gesellschaften alle vier DividendenAdel-Kriterien. An der Spitze stehen CTS Eventim, Bechtle und USU Software; erstmals dabei ist Symrise. Beim DividendenAdel Deutschland 250/10 Portfolio mit den 10 bestplatzierten Aktien gibt es nach über 26% Plus im vergangenen Jahr nun zwei Umschichtungen: Grenke und BayWa müssen weichen, während Takkt und MTU Aero Engines neu dabei sind.

20 Jahre Neuer Markt etwas hat überlebt

20 Jahre Neuer Markt: Einige haben überlebt… und zahlen fleißig Dividende

Pommesbuden mit Milliarden-Bewertung, astronomische Zeichungsgewinne, durchgeknallte Gründer und hysterische Anleger. Nein, die Rede ist nicht vom Snapchat-Börsengang, sondern vom Neuen Markt. Vor genau 20 Jahren, am 10. März 1997, fiel der Startschuss für das Wachstumssegment, das erst einen beispiellosen Aktien-Boom auslöste und dann krachend implodierte. Von den einst über 330 Firmen haben bloß 150 überlebt. Einige davon übertreffen inzwischen nicht nur ihre alten Höchstkurse, sondern tun sogar etwas, das in der „New Economy“ total uncool war – zuverlässig Dividende zahlen. Unsere Top 7 mit den Überlebenden vom Neuen Markt, garniert mit ein paar Anekdoten aus einer Zeit kollektiver Gehirnerweichung.

SDAX erstmals über 10.000: Dividendenjagd im Durchgangsbahnhof

Und wieder ein Rekord: Der SDAX – hinter DAX und MDAX sozusagen die 3. Börsen-Bundesliga – hat heute zu Handelsbeginn erstmals die Marke von 10.000 Punkten überschritten. Im Langfrist-Vergleich der drei Frankfurter Aktienbarometer hinkt der Nebenwerte-Index aber nach wie vor hinterher. Das hat auch damit zu tun, dass der SDAX so etwas wie der „Durchgangsbahnhof“ der DAX-Familie ist. Für engagierte Dividendenjäger bietet der Index allerdings einige interessante Opportunitäten – darunter ein Personaldienstleister mit Vollausschüttung und 5% Rendite.

DIE WELT hebt versteckte Dividendenperlen

Daniel Eckert präsentiert in der WELT den DividendenAdel aus der zweiten Reihe, von Amadeus FiRe bis Syzygy – garniert mit ein paar knackigen Statements aus unserem Buch „Cool bleiben und Dividenden kassieren“.