Investieren in Branchen (Teil 10): Kommunikation – Bad T.I.M.E.S. für Telekom-Aktien

Zufälle gibt’s! Kurz nachdem ich auf CAPinside über den Kommunikations-Sektor schreibe, kommt raus: Deutsche Telekom lotet Zusammenschluss mit Orange aus. Synergien mag’s geben, aber die ändern eben nichts an den strukturellen Problemen der Branche: Hohe Investitionen und eine regulierte Einnahmenseite – während das große Geschäft mit der Digitalisierung diejenigen machen, die noch nie einen einzigen Cent in Netze gesteckt haben.

Doch seit zwei Jahren ist Kommunikation an der Börse ja mehr als Telekom: Auch Internet- und Medien-Firmen sind mit dabei. Was das für ETF-Investoren bedeutet und wie man in diesem Sektor als Anleger am besten aufstellt – jetzt in Teil 10 meiner CAPinside-Serie! Und hier das Archiv mit den bereits erschienenen Kolumnen:

Sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit. Der Beitrag dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Wertpapiere dar. Der Autor haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

Das könnte Dich auch interessieren …