Investieren in Branchen (Teil 7): Grundstoffe – Weiße Chemie und schmutzige Minen

Chemie, Metalle, Minen: Für viele Investoren viel zu schmutzig! Aber ohne Kupfer keine Windräder. Und ohne Lithium/Nickel/Kobalt/Mangan keine eAuto-Batterien…

Wieso Grundstoffe ins Depot gehören, weshalb Minen-Aktien wie Rio Tinto quasi eine eigene Asset-Klasse sind und warum BASF fast schon Seltenheitswert hat – jetzt in meiner neuen CAPinside-Kolumne!

Und hier die bereits erschienenen Texte der Serie, die bis Weihnachten alle elf MSCI-Sektoren unter die Lupe nimmt:

Sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit. Der Beitrag dient nur der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Wertpapiere dar. Der Autor haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden.

Das könnte Dich auch interessieren …