Viscom

Viscom hat nach dem Katastrophenjahr 20009, als der Umsatz sich mehr als halbiert hatte, einen beeindruckenden Turnaround hingelegt. DividendenAdel ist das Unternehmen, das Inspektionssysteme für die Elektroindustrie herstellt, aber noch lange nicht. Zwar gehen die Aktionäre schon seit sechs Jahren nicht mehr leer aus, aber von Kontinuität keine Spur – mal geht’s rauf, dann wieder runter und auch bei den Sonderdividenden ist keine wirkliche Strategie erkennbar. Hinzu kommt eine Payout-Quote, die im Drei-Jahres-Durchschnitt deutlich über dem Zielkorridor liegt: Wenn 95% der Gewinne an die Aktionäre ausgekehrt werden, ist das nicht nur für die Verhältnisse der Hightech-Branche ziemlich üppig.

2017-05-17 VISCOM AG DividendenAdel-Profil ab 2007-1

Folgen Sie Christian W. Röhl bei Facebook und auf Twitter (@CWRoehl).

Das DividendenAdel-Profil und der Kommentar sind zum angegebenen Datum auf Basis der zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Informationen erstellt und hernach nicht aktualisiert worden. Sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit.

Die Inhalte dienen im übrigen nur der Information und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Wertpapiere dar. Keinerlei Haftung für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Bitte beachten Sie überdies unseren vollständigen Disclaimer.

Das könnte Dich auch interessieren...

facebook