Markiert: Nichtzyklischer Konsum

DividendenAdel Die Profile

JM Smucker

Haustierfutter, Kaffee, Erdnussbutter und noch ein paar andere Leckereien, die fast jeder US-Haushalt in der Speisekammer hat – das klingt nach einem stabilen Business. Doch der Aktienkurs von JM Smucker signalisiert etwas Anderes. In den vergangenen zwölf Monaten ist der Börsenwert um gut ein Drittel abgeschmiert. Und das nicht ohne Grund, denn im operativen Geschäft hatte die Traditionsfirma aus Orrville/Ohio ebenfalls Einbußen zu verzeichnen – der Umsatz ging um 5% zurück, der Überschuss sogar um 14%.

DividendenAdel Die Profile

B&G Group

Aktien aus dem Nahrungsmittel-Bereich stehen bei vielen Income-Investoren ganz oben auf der Einkaufsliste. Gegessen wird schließlich immer – so dass Umsätze, Erträge und Dividenden über die Zeit mindestens im Rahmen der Inflationsrate steigen sollten. Doch wie im Supermarkt sollte man auch an der Börse nicht wahllos zugreifen. Das zeigt das Beispiel der US-Firma B&G Foods.

DividendenAdel Die Profile

Schloss Wachenheim

Sprichwörtliche Sektlaune herrscht derzeit bei den Anteilseignern der Schloss Wachenheim AG. Der Aktienkurs der Trierer Perlwein-Kellerei hat sich in den vergangenen vier Jahren mehr als verdoppelt. Dazu gab’s von 2010 bis 2016 sieben Dividenden-Anhebungen in Serie. Die Höhe der diesjährigen Ausschüttung wird wegen des versetzten Geschäftsjahres (30.06.) zwar erst in der zweiten Septemberhälfte endgültig bekannt sein. Alles andere als eine weitere Erhöhung wäre gemessen an den bisherigen Informationen zur operativen Entwicklung jedoch eine faustdicke Überraschung.

DividendenAdel Die Profile

FRoSTA

Da sagt die Werbung mal die Wahrheit: FRoSTA ist für alle da – auch für die Aktionäre. Der Tiefkühlkost-Konzern aus Bremerhaven hat seine Ausschüttung seit 13 Jahren nicht gesenkt und erfüllt auch sonst alle...

DividendenAdel Die Profile

Estée Lauder

Qualität hat ihren Preis, das gilt für Kosmetika genau wie für Aktien. Kein Wunder deshalb, dass der Makeup-Macher Estée Lauder an der Börse ziemlich teuer gehandelt wird: Die aktuelle Bewertung entspricht knapp dem 30-fachen...

DividendenAdel Die Profile

Kroger

Mit über 3.000 Filialen ist Kroger die drittgrößte Supermarkt-Kette der USA – und der umsatzstärkste Lebensmittelhändler des Landes. Dass Amazon den Bio-Filialisten Whole Foods Market übernehmen will, war für Kroger-Aktionäre deshalb ein Schock: Die...

DividendenAdel Die Profile

Fresh Del Monte

Die Bananen und Ananas von Fresh Del Monte sind weltweit in aller Munde. Die Zahlen des im sonnigen Florida ansässigen Frucht-Riesen stoßen den Investoren dagegen seit einiger Zeit sauer auf. Obwohl immer mehr Menschen...

DividendenAdel Die Profile

C&C Group

Viele Getränke-Aktien werden mit Kurs/Gewinn-Verhältnissen von 20 oder mehr bewertet. Die irische C&C Group dagegen wird nur mit dem 14-fachen der erwarteten Gewinne bezahlt. Darüber hinaus lockt der Hersteller des auf der britischen Insel...

DividendenAdel Die Profile

Imperial Brands

Mit Marken wie Peter Stuyvesant, Gauloises oder Gitanes und einem Umsatz von umgerechnet 18 Mrd. Euro gehört Imperial Brands zu den zehn größten Zigaretten-Herstellern der Welt – auch wenn sich der bis letztes Jahr als...

DividendenAdel Die Profile

Whole Foods Market

Eigentlich sind die USA ja nicht unbedingt für vitaminreiche und nachhaltige Esskultur bekannt. Gleichwohl gibt es im Stammland von „Mac’n’Cheese“ eine Bio-Supermarktkette mit über 450 Filialen: Whole Foods Market (WFM) erwirtschaftet mit ebenso gesunden wie...

facebook