Markiert: Infrastruktur

DividendenAdel Die Profile

Freenet

Hervorgegangen aus den Überbleibseln des einstigen Neuer Markt-Highflyers Mobilcom, ist Freenet heute eine der größten netzunabhängigen Telefongesellschaften in Deutschland – und ein zuverlässiger Ausschüttungs-Lieferant. Seit parallel zur Finanzkrise die Neuaufstellung des Konzerns abgeschlossen und die reguläre Dividendenzahlung aufgenommen wurde, steht ein lupenreiner Track Record von acht Anhebungen in Folge zu Buche.

2017-09-07 37 KDDI CORP DividendenAdel-Profil ab 2007-1

KDDI

Fette Rendite und eine auf Kante genähte Payout-Quote: Das ist das Dividenden-Profil der meisten Telekom-Firmen. Kürzungen sind da nur eine Frage der Zeit – nicht umsonst haben u.a. die spanische Telefonica, die schwedische Telia oder auch die Deutsche Telekom ihre Aktionäre in den letzten Jahren auf Diät setzen müssen, um sich wieder ordentlich aufzustellen. Dass es auch anders geht, beweist die japanische KDDI.

DividendenAdel Die Profile

AT&T

AT&T dürfte eine der US-Aktien sein, die in deutschen Dividenden-Depots am häufigsten vertreten ist. Kein Wunder, denn der Telefonkonzern überzeugt mit einer lupenreinen Aristokraten-Historie von über 25 Anhebungen in Folge und lockt obendrein mit...

DividendenAdel Die Profile

Telenor

Wie die meisten Infrastruktur-Aktien locken auch Telefongesellschaften inzwischen mit satten Dividendenrenditen: Kalkulierbare Cashflows und limitierte Wachstumsaussichten ermöglichen hohe Ausschüttungsquoten, die vielfach sogar oberhalb des DividendenAdel-Korridors (25-75%) liegen.So sehr wie Telenor schießen allerdings nur wenige Telefonfirmen...

DividendenAdel Die Profile

Atmos Energy

Atmos Energy ist der größte Erdgas-Versorger der USA und einer der „kleinen“ Dividenden-Aristokraten. Denn die in Dallas/Texas beheimatete Firma zahlt zwar seit über 25 Jahren steigende Dividenden, ist aber nicht im US-Leitindex S&P 500 enthalten...

DividendenAdel Die Profile

Atlantia

Atlantia betreibt nicht nur die italienischen Autobahnen, sondern auch die Römischen Flughäfen Fiumicino und Ciampino. Ein reinrassiges Infrastruktur-Investment also und dieser Sektor ist derzeit ja ziemlich in Mode – ganz im Gegenteil zu italienischen Aktien,...

DividendenAdel Die Profile

CEZ

CEZ ist ein Musterbeispiel dafür, dass man sich nicht von fetten Prozenten blenden lassen darf. Seit Jahren lockt der tschechische Versorger mit Dividendenrenditen von 6-8% – aber weil die Gewinne seit Jahren rückläufig sind,...

DividendenAdel Die Profile

BT Group

InfrastrukturObwohl Telekommunikation ja eigentlich ein eher defensives Geschäft ist, hatte die BT Group schwer unter der Finanzkrise zu leiden. Die Dividende wurde drastisch gekürzt und obwohl seit 2009 acht Anhebungen zu Buche stehen, wird...

DividendenAdel Die Profile

SSE

SSE Scottish and Southern Energy gehört zu den größten Versorgern Großbritanniens und kommt dabei auf einen vergleichsweise hohen Anteil an Strom aus erneuerbaren Energien. Neben einem (halbwegs) guten Gewissen lockt eine stattliche Rendite von...

DividendenAdel Die Profile

Engie

Engie ist 2008 aus der Fusion von Gaz de France und Suez hervorgegangen und noch immer hält der französische Staat an dem Versorger gut 28%. Ein hoch politisches Unternehmen also – und das heißt...

facebook