Straumann Holding

Mit einem Plus von knapp 40% gehört die Straumann Holding zu den erfolgreichsten Aktien der Schweiz. Die Dividende des mittlerweile umgerechnet 8 Mrd. Euro schweren Dentaltechnikers hingegen entwickelt sich alles andere als dynamisch. Im Schnitt 2-3% Plus pro Jahr sind vielleicht bei Rendite-Rennern aus dem Versorger- oder Rückversicherungs-Sektor tolerabel – nicht jedoch bei einer Health Care-Firma. Doch obwohl Kontinuität (18 Jahre ohne Kürzung) und Payout (40%) stimmen, ist Straumann ohnehin kein DividendenAdel, schließlich steht bei der Rendite eine Null vor dem Komma. Gut so, denn auf diese Weise kommen man überhaupt nicht in Verlegenheit, sich auf dieses Unternehmen einzulassen, das mit einem Kurs/Umsatz-Verhältnis von 8 und einem Kurs/Gewinn-Verhältnis von 40 äußerst ambitioniert bewertet ist.

2017-05-17 STRAUMANN HLDG-R DividendenAdel-Profil ab 2007-1

Folgen Sie Christian W. Röhl bei Facebook und auf Twitter (@CWRoehl).

Das DividendenAdel-Profil und der Kommentar sind zum angegebenen Datum auf Basis der zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Informationen erstellt und hernach nicht aktualisiert worden. Sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit.

Die Inhalte dienen im übrigen nur der Information und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Wertpapiere dar. Keinerlei Haftung für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Bitte beachten Sie überdies unseren vollständigen Disclaimer.

Das könnte Dich auch interessieren...

facebook